Zur Person

Für mich sind drei Dinge zum Mensch sein, zum gelungenen Leben wichtig:

  • Wir wollen uns zum eigenen Selbst hin entwickeln,
  • dazugehören und
  • gemocht werden.

Leben verstehe ich als Entwicklungsprozess. Wesentlich erachte ich es eigene Wege zu gehen um Glückendes immer wieder zu leben. Dabei das Ziel des gelungenen Lebens nicht aus den Augen zu verlieren – nicht nur im individuellen Bereich. Entwicklung bedeutet für mich Neugierde, Reflexion, Integration und Wachstum. Wichtig sind mir die Verbindungen von Körper, Geist und Seele, von Innen und Außen, von Mensch zu Mensch, zur Natur…

Ein emanzipiertes Leben in Ganzheit kommt nicht ohne Berücksichtigung der Gefühlswelt, der Schatten und der Bezugnahme zu gesellschaftlichen Gegebenheiten aus.

 

Ausbildungen

Technische Grundausbildung, Studium der Erwachsenenbildung und Frauenforschung,
Coachingausbildung (Systemische Richtung), Projektmanagement, Körperorientierte Visualisierungen nach der Methode Wildwuchs®, spirituelle Methoden, Selbststudium zu gesellschaftlicher Transformation, Gemeinwohlökonomie

 

Berufserfahrung

Angestellt: Frauenberatungsstelle Graz, Alpha Nova Kalsdorf, a´tempo Graz, ecowatt erneuerbare energien GmbH

Selbständig: Einzelcoaching, Moderation, Leitung, Projektentwicklung und -begleitung in verschiedenen Bereichen: Feministische Bildungsarbeit, Menschen mit Einschränkungen, Mentoring, Projekte zur Kinderbetreuung, Bildung zur Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, …

 

Persönliche Erfahrung

Im Frausein in allen Facetten. Im Durchleben vieler Veränderungen. In Rollenauseinandersetzungen zum Leben als Tochter, Ehefrau, Mutter von zwei jungen Erwachsenen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK