Zeitnotizen

5. Jänner 2019

Kleine Heilzeremonie zur letzten Raunacht:

Möge alles Dunkel – alles, was uns nicht mehr dient –  aus den Räumen verschwinden. Möge das Licht der neuen Zeit jetzt alle Räume erleuchten, neu aufladen und segnen. Innen wie außen.

Liebe, Glück und Lachen sind eingeladen die Räume zu füllen.

26. Juni

„Rose is a rose is a rose is a rose“

Gertrude Stein 1913

11. Mai

„Man kann den Frühling im Jahre nicht festhalten, aber man kann jung bleiben in der Seele bis an sein Ende, wenn man die Liebe lebendig erhält in seinem Herzen für die Menschen, die der Liebe würdig sind, und das Auge offen behält für das Schöne, Große, Gute und Wahre.“

Fanny Lewald (1811 – 1889)

10. Mai

Zeit des Waldmeisters und der Maibowle: Er wächst in lichten Laubwäldern und verströmt seinen zarten eigentümlichen Duft. Meistens finden wir ihn in größeren Familien. Er blüht ab Mitte April bis Anfang Mai mit zarten kleinen weißen Blüten. Der Waldmeister enthält Cumarin, das leicht beschwingt und krampflösend wirkt. In höherer Dosierung kann Waldmeister auch Kopfschmerzen verursachen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr erfahren >>
OK